Die Wunderkinder entwickeln und realisieren individuelle Kommunikations-Lösungen
für die Bereiche Tourismus, Handel, Maritime Wirtschaft, Technik & IT, Messekommunikation und Health.
 
 

German Wunderkinder

German Wunderkinder unter lauter Angelsachsen - auf der MS Veendam erlebten wir eine klassische Kreuzfahrt auf dem Sankt-Lorenz-Strom und vor der Ostküste Nordamerikas. 

Zusammen mit den US-Journalisten Robert Bone (u.a. Bonevoyage.us), Debbra Brouillette (u.a. Fort-Worth Star Telegram), Lisa Cheng (u.a. Bon Voyage Cruise), Iris McCarthy (u.a. Suburban Life Magazine) und Jason Leppert (PopularCruising.com) sowie der Australierin Pamela Wright (Signature Magazine und ABC Radio) und dem Briten John Pead vom Daily Express fuhren Antje Munder und Christian Gülde als Vertreter der deutschen Presse auf der MS Veendam von Quebec nach Boston - eine wunderbar klassische Kreuzfahrt mit geistreichen Gesprächen an der großen Tafel in der good old-fashioned dining-hall. Dritter Deutscher an Bord war Hilby, the skinny german juggle boy. Gemeinsam mit dem bei uns unverständlicherweise kaum bekannten Entertainer zeigten die Wunderkinder, dass es in Deutschland was zu lachen gibt. Übrigens: Gülde ist seit 2001 im Besitz des von Briten verliehenen "Herr John Cleese"-Awards...